2017 Lebenszyklus Mandala


Werden und Vergehen
Aus der Unendlichkeit- ein Bündel Mensch.
Es wird Rotbäckchen, Rapunzel, Aschenputtel.
Es wird unsichtbar.
Weiblichkeit erwacht und findet die andere Hälfte.
Mutterherzzeit. Geben und Halten.
Viele Rollen verlangen viel.
Die 7 Schalen und Schichten der Zwiebelfrau häuten sich um Sinn und Frieden finden.
Balance der weisen alten Frau, unangestrengt.
Schmerz und Leid beugen
Verneigen vor der Unendlichkeit.
Im Zyklus aufgehen. Gehen.